Feuchtigkeitsschutz


Feuchtigkeitsschutz
m
защита от влаги

Немецко-русский словарь по цементу, бетону и железобетону. - М.: Государственное издательство литературы по строительству, архитектуре и строительным материалам. . 1962.

Смотреть что такое "Feuchtigkeitsschutz" в других словарях:

  • Feuchtigkeitsschutz — Feuchtigkeitsschutz,   Feuchteschutz, Bauphysik: Gesamtheit aller konstruktiven Maßnahmen zum Schutz von Bauwerken gegen Feuchtigkeit und Nässe (z. B. Niederschlag, Oberflächen oder Grundwasser, Luft oder Bodenfeuchtigkeit). Der… …   Universal-Lexikon

  • Lehmbau — Ein einfaches indisches Bauernhaus aus Lehm im Gangesdelta. Lehmbau bezeichnet die Erstellung von Bauwerken aus Lehm sowie die so erstellten Bauwerke selbst. Dabei werden verschiedene tragende und nichttragende Bauweisen angewandt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Nanomaterialien — Die Artikel Nanotechnologie, Nanoteilchen und Nanomaterialien überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte… …   Deutsch Wikipedia

  • Leopold Sautter — (* 25. Mai 1897 in Frankfurt am Main; † unbekannt) war ein deutscher Architekt, der insbesondere als Fachmann für die Fachgebiete Wärmeschutz und Schallschutz im Hochbau galt. Inhaltsverzeichnis 1 Ausbildung und erste Berufstätigkeit 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Bauklimatik — Der Begriff Bauklimatik bezeichnet eine interdisziplinäre Anwendungswissenschaft der Fachbereiche Physik, Bauwesen, Architektur sowie Klimatologie. Er ist definiert als „(...) die Gesamtheit jener Erscheinungen, die am Zustandekommen des Klimas… …   Deutsch Wikipedia

  • Druckerschwärze — Druckfarben sind farbmittelhaltige Gemische, die mit Hilfe einer Druckform auf einen Bedruckstoff übertragen werden und dort eine Schicht bilden, die trocknet. Sie sind Stoffgemische, die dazu geeignet sind, in technischen und industriellen… …   Deutsch Wikipedia

  • Druckfarbe — Druckfarben sind farbmittelhaltige Gemische, die mit Hilfe einer Druckform auf einen Bedruckstoff übertragen werden und dort eine Schicht bilden, die trocknet. Sie sind Stoffgemische, die dazu geeignet sind, in technischen und industriellen… …   Deutsch Wikipedia

  • Ethylen-Copolymer-Bitumen — Ethylen Copolymerisat Bitumen (Kurzzeichen ECB) nach DIN 16729, ist die Werkstoffbezeichnung für eine schwarzfarbige Mischung auf Basis hochwertiger Polyethylen Copolymere mit unterschiedlich hohen Anteilen spezieller und verschiedener amorpher… …   Deutsch Wikipedia

  • Fliesen-, Platten- und Mosaikleger — gefliester Boden Der Beruf Fliesenleger, oder auch Platten , Mosaikleger ist ein Handwerksberuf. Fliesenleger verkleiden Wand und Boden flächen mit keramischen Fliesen, Platten und Mosaiken. Man erlernt den Beruf in Deutschland in der Regel in… …   Deutsch Wikipedia

  • Fliesenleger — gefliester Boden Der Fliesenleger ist ein Handwerksberuf. In Österreich ist die Berufsbezeichnung Platten und Fliesenleger, in Deutschland lautet sie Fliesen , Platten und Mosaikleger. Die spezielle Berufsbezeichnung in Deutschland entstand im… …   Deutsch Wikipedia

  • Hawker Hurricane — Hawker Hurricane …   Deutsch Wikipedia